Tierärztliche Kleintierpraxis Claus Meyer, prakt. Tierarzt
Tierärztliche Kleintierpraxis Claus Meyer, prakt. Tierarzt

FORL und Co - Katzen sind anders!

FORL ist eine Abkürzung und steht (jetzt bitte nicht erschrecken!) für:

 

Feline Odontoklastische Resoptive Läsion.

 

Es handelt sich hierbei um eine äußerst unangenehme und schmerzhafte, sehr weit verbreitete Zahnerkrankung der Katze.

Jede zweite Katze in einem Alter über 6 Jahre ist an FORL und/oder Parodontitis erkrankt!

Auch hier, wie bei vielen anderen Zahnerkrankungen, zeigen die Tiere nach außen hin kaum Beschwerden - sie leiden stumm. Manche Katzen wirken nur unausgeglichener oder sind leichter reizbar. Bis sie vor Entzündung und Schmerzen gar nicht mehr fressen können, und dann erst deswegen in unserer Praxis vorgestellt werden, vergehen manchmal schmerzhafte und leidensvolle Monate und Jahre!

Ich wollte eigentlich einen eigenen Artikel über FORL und Zahnschmerzen bei Katzen schreiben und hier einstellen. Ich habe dann aber bemerkt, dass ich es bestimmt nicht besser machen könnte als Herr Kollege Dr. Eickhoff aus Weissach. Er ist auch Zahn- und Tierarzt in einer Person. Daher besuchen Sie bitte seine Homepage und lesen Sie seine sehr informativen und sehr gut bebilderten Ausführungen. 

     -> http://www.vet-dent.com/tierzahnarzt-wAssets/docs/FORL-2014.pdf

 

Heilbar ist FORL und Parodontitis leider nicht. Aber durch gezielte chirurgische Intervention befreien wir die Tiere schnell und effektiv von ihren Schmerzen.

Je früher man diese Krankheitsbilder diagnostiziert, und dabei spielt die klinische Untersuchung und die Zahn-/Kieferröntgenuntersuchung die größte Rolle, desto kürzer ist die Leidenszeit der betroffenen Katzen und desto geringer sind Folgeprobleme ausgebildet!

 

FORL und Parodontitis sind im Frühstadium eher sehr unauffällige, für Sie als Katzenbesitzer nicht direkt augenscheinliche, für die Katzen aber immer sehr schmerzhafte Erkrankungen! 

 

Wir sind für Diagnostik und Therapie ausgerüstet und bereit.

 

Bitte lassen Sie Ihre Katze regelmässig auf frühe Anzeichen von FORL und Parodontitis untersuchen. 

 

 

 

Tierärzte
in Mönchengladbach auf jameda
Bewertung wird geladen...

Kontakt

 

Tierärztliche Kleintierpraxis

Claus Meyer, prakt. Tierarzt



Tätigkeitsschwerpunke:

Ambulante und Endoskopische / Minimalinvasive Operationen, Zahnerkrankungen und Mund-, Kiefer-, Hals/Nasen/Ohr- und Gesichtschirurgie bei Hund, Katze und Kaninchen.

 

Telefon:

02166 601677

Email:

info@tierarztpraxis-meyer.de

Adresse:

Reststrauch 187,

41199 Mönchengladbach

(hinter Reugels u. Lenzen)



Sprechzeiten:

Montags bis Freitags von

08.00 bis 20.00 Uhr

Bitte vereinbaren Sie einen Termin! Notfälle behandeln wir natürlich jederzeit.

Druckversion Druckversion | Sitemap

© Tierärztliche Praxis für Kleintiere - Tätigkeitsschwerpunkt Zahnmedizin