Endoskopische bzw. Minimalinvasive Chirurgie

Wir operieren seit 2011 laparoskopisch, d.h. ohne Bauchschnitt minimalinvasiv bzw. endoskopisch.

Unsere Patienten lieben es den Bauch eben nicht aufgeschnitten zu bekommen!

Die Operation wird mit sehr dünnen Instrumenten über 2 kleine Stiche von 3-5 oder maximal 10 Millimeter durchgeführt. Die kleinen Stiche müssen noch nicht einmal genäht werden!

Wir haben eine sehr große Erfahrung mit diesen minimalinvasiven „sanften“ Eingriffen und unsere Patienten freuen sich über die sehr kurze Narkose- und Operationsdauer.

Das Narkoserisiko wird stark vermindert und Probleme mit Wundinfektionen gibt es nicht mehr!

Die Laparoskopie ist ein sanfter Weg zu einer endgültigen Diagnose oder für eine Operation.

Mit genau dieser Technik können wir bei Verdacht auf eine schwerwiegende Erkrankung im Bauch oder im Brustkasten sehr einfach nachsehen. Über eine kleine 3 mm Öffnung machen wir ein Diagnostische Laparoskopie, sehen über Kamera und Bildschirm alles in der Tiefe direkt an und können auch Proben für weitere Untersuchungen nehmen! Früher mussten wir dafür offen operieren. Aber diese Zeiten sind zum Glück lange vorbei, denn niemand mag den Bauch aufgeschnitten bekommen, wenn es auch über eine winzige Öffnung von 3 mm geht!

Kontakt

Tierärztliche Kleintierpraxis
Claus Meyer
Reststrauch 187
41199 Mönchengladbach

Tel. 02166 - 60 16 77

Terminsprechstunde
Mo. - Fr.:  08 - 20 Uhr
Bitte vereinbaren Sie einen Termin

Notfälle behandeln wir natürlich ohne Rücksicht auf Termine oder Sprechzeiten.

Impressionen aus der Praxis

Auszeichnungen